Neben dem laufenden Training, gibt es eine Reihe von Spezialkursen die regelmässig durchgeführt werden:

 

I. Wochenendlehrgang (Frühling, Sommer, Herbst) / Fr.-So., insgesamt ca. 10 Std.
II. Intensiv-/Prüfungsvorbereitungsworkshop   ca. 5 Std.
III. Wochenkurse: (Aikido (Montag), Aiki-Ken (Mittwoch), Aiki-Jo (Freitag), Hojo (Freitag)

 

NÄCHSTE KURSE

02. - 04. März 2018: Aikidoseminar mit Mira Smid & Tammo Trantow
 

Thema: Kokyunage 

Kokyunages sind ein zentrales Element in dem Aikido von Masatomi Ikeda. Diese Techniken fördern die Entwicklung unseres “Aiki” – diejenige Kraft die wir durch die Verbindung des Atems mit der Bewegung entwickeln können. Zudem helfen sie “Schlaffheit” in unserer Fom zu beseitigen.

Das Seminar ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet

 

--------------------------------------------------------------

 

05./06.05.2018: Internal Stuff mit/with Mike Sigman

 

Mike Sigman ist eine sehr bekannte Figur in der Erforschung und Weitergabe der “inneren” Kampfkünste im Westen. Er studierte einige Jahre Aikido um sich danach ausschließlich den chinesichen Kampfünsten, im besonderen Chen-Taichi, zu widmen. Nachdem er mit vielen grossen Meistern diese Abstammung studiert hatte, verstand er die Prinzipien die für alle Bewegungen in den “inneren” Künsten verantwortlich sind. Diese sog. 6 Harmonien (3 Innere & 3 Äussere) bilden das Fundament seiner persönlichen Forschung und Vermittlung.

Das Seminar ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.